Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

 Das Themenarchiv (Update 23.9.17)  rauskuck-Archiv (nach Datum)  rauskuck. Was soll das?  rauskuck? What's that
¤¤¤

           rauskuck vom Sonntag, 24.9.2017           

 

¤¤¤

Beitrag

Sender (Schlüssel) Länge (Min.)

Asien

Myanmar

Innerhalb eines Monats sind etwa 430.000 Rohingya über die Grenze nach Bangladesh geflüchtet, und es kommen immer noch mehr. Die Gewalt gegen die Rohingya dauert offenbar an.

Heute nur bei AJE Berichte. Jonah Hull über Aussagen von Frauen, wonach birmanische Soldaten systematisch Rohingya-Frauen vergewaltigen und dann töten. Nicolas Haque trifft einen Kämpfer der ARSA, der sagt, sie hätten keine Wahl als zu den Waffen zu greifen um den Völkermord an ihrem Volk aufzuhalten. Scott Heidler berichtet aus Yangon über verschiedene mehr oder wenige extreme Gruppen von Nationalisten, darunter auch solche, die mit dem Buddhismus nichts am Hut haben, aber ebenfalls alle Muslime aus dem Land werfen wollen.  ¤

A 10
               
 Nahost 

Irak

Am Tag vor dem Kurdenreferendum droht Premier Abbadi mit Sanktionen, falls die Abstimmung wirklich stattfindet. Die Türkei und der Iran halten in der Nähe der Grenze Manöver ab. Hoda Abdel-Hamid berichtet aus Erbil über die Hoffnungen der Kurden, Andrew Simmons aus Arbur über die türkischen Manöver.

A 6

Iran / USA

Fareed Zakaria ("GPS") spricht mit Irans Außenminister Javad Zarif über Trumps Angriffe gegen den Iran und das Atomabkommen in seiner Rede vor den UN. Wenn die USA das Atomabkommen aufkündigen, zeigen sie damit, daß man sich nicht auf ihr Wort verlassen kann, dann wird niemand mehr mit ihnen verhandeln. Und beim Kampf gegen Al Kaida und ISIS war der Iran immer auf der richtigen Seite, im Gegensatz zu einigen arabischen Ländern.  ¤

C

14

         

Terror / "Krieg gegen den Terror"  

Afghanistan

In Kabul greifen die Taliban einen Nato-Konvoi mit einer Autobombe an. Es ist unklar, ob es Opfer gab. Die Taliban behaupten, es seien 16 US-Soldaten getötet worden.

E 1

Amerikas

USA I

Nachdem Trump sich abfällig über Sportler geäußert hat, die beim Abspielen der Nationalhymne nicht aufstehen, drücken immer mehr Sportler ihren Protest gegen Rassismus so aus. Bericht von Kimberly Halkett über den Streit, der von außen etwas bizarr anmutet, für die US-Amerikaner aber offenbar sehr große Bedeutung hat. Erläuterungen dazu von Ibram Kendi (Rassismusexperte).

A 8
         
USA II

Kommentar von Fareed Zakaria ("GPS") zu Trumps Rede vor den UN. Diese war ein konfuser Mischmasch, mit nur einem roten Faden: der Forderung, alle Länder sollten zum Nationalismus zurückkehren statt sich um die gemeinsamen Interessen zu scheren. Der Witz: wenn die USA sich aus den UN zurückziehen, werden sie sich wundern, wie schnell China in die Lücke springt und dann die globale Agenda bestimmen wird.

C 4

Europa

BRD / Bundestagswahl

Bei der Bundestagswahl verlieren die Parteien der Großen Koalition massiv, besonders stark CDU und CSU, die aber trotzdem mit zusammen 33 Prozent stärkste Parteien bleiben. Die SPD sackt auf 20 Prozent ab, Parteichef Schulz erklärt, daß die SPD keine weitere GroKo mehr will und nun in die Opposition geht. Die Grünen und die Linken gewinnen nur wenig dazu (was für die Grünen immerhin ein Erfolg ist, denn man hatte mit Verlusten gerechnet), beide liegen bei 9 Prozent. Die FDP kommt mit 11 Prozent zurück, die AfD-Nazis ziehen mit 13 Prozent ins Parlament ein. In Ostdeutschland sind sie zweitstärkste, in Sachsen stärkste Partei. (Alle Zahlen vorläufig, Stand 23:00 Uhr.) Es wird erwartet, daß es nun eine "Jamaika-Koalition" aus CDU/CSU, Grünen und FDP geben wird, wobei die FDP sich aber dagegen sträubt und die Gräben zwischen Grünen und CSU kaum überwindbar sind. CSU-Chef Seehofer zieht aus dem Erfolg der AfD den Schluß, seine Partei müsse sich nach rechts öffnen. Eine Koalition von SPD, Linken, Grünen und FDP hätte ebenfalls eine Mehrheit der Sitze, wird aber bisher von niemandem in Erwägung gezogen. Merkel lehnt die Idee einer Minderheitsregierung ab. Über kurz oder lang wird es wohl Neuwahlen geben.  ¤

Ein Bericht von AJE, die ausführlichen Infos der Tagesschau, weitere Infos und ein hellsichtiger Kommentar von Thomas Baumann in den Tagesthemen, und der OT von Seehofer über das "Schließen der rechten Flanke". 

A,TS,TT

 

 

zus.19

 

 

         
Spanien

John Hendren berichtet aus Barcelona über die wachsende katalanische Unabhängigkeitsbewegung.

A

2

         
Mankind & Humanity

Rassismus / Nazis

Diverse O-Töne von den AfD-Nazis am Wahlabend: Bei RT ein Interview mit Storch auf englisch.  - Bei Euronews OT der Reden von Gauland und Storch bei ihrer Siegesfeier. Gauland verkündet, die AfD werde "Merkel oder wen auch immer" nun jagen und sich "unser Land und unser Volk zurückholen". - Bei RT ein OT von linken Protesten vor der AfD-Zentrale in Berlin. Auf den AfD-Spruch "Ihr habt die Wahl verloren" die wunderbare Reaktion: "Ihr habt den Krieg verloren!" - Ein Bericht bei Sky News über die Proteste. - Ein längerer Ausschnitt aus der "Berliner Runde", wo es um den Umgang mit den AfD-Nazis geht. Deren Parteichef Meuthen behauptet, es gebe in der AfD keine Rassisten und Rechtsextremisten, nur um dann selber ekelhafte völkische Propagandasprüche abzulassen. Übrigens praktisch ohne Reaktion der Anderen. - Bei "Anne Will" erklärt Gauland, es sei gar nicht Ziel der AfD, irgendwelche konstruktiven Vorschläge zu machen. - In den Tagesthemen interviewt Ingo Zamperoni Frau Weidel, stellt ihr sogar ein paar bissige Fragen. Natürlich bekommt er von der Nazischlampe keine Antworten darauf, läßt sich aber wie ein Amateur mit billigen Phrasen abspeisen.

RT,E,Sky,ARD

 

zus.41

 

 KI 

Beitrag über den Dokumentarfilm "Pre-Crime" von Matthias Heeder und Monika Hielscher, über die düstere (bereits beginnende) Zukunft der Verbrechensprävention mit Computerprogrammen, die ermitteln sollen, wer wahrscheinlich zum Täter werden könnte. Die Algorithmen werden zu Schicksalsmaschinen, die über unsere Leben entscheiden.  ¤

ttt

6

Interessen

Satire, Parodie, Kabarett

Nachtrag vom 21.9.: Bei "Extra3" überwiegend laue Späße zur bevorstehenden Bundestagswahl. Ziemlich witzig fand ich nur das Interview mit Martin Schulz. BAAM!

ARD

7

Satire, Parodie, Kabarett

Nachtrag vom 21.9.: Wunderbar dagegen Jan Böhmermanns ("Neo Magazin Royale") Beiträge zum Wahlkampf. Ein "Herbstgedicht" mit eingefügten Hassreimen von Anti-Merkel-Krakeelern. Dann die Aufteilung von Hitlers Kabinett in Rechtspopulisten, Rechtsextreme und Rechtsradikale. "Hitler selber hat ja niemanden umgebracht. Außer sich selber. Dann war er ja eigentlich im Widerstand (gegen sich selbst)." Danach mal wieder ein Song von Jan: "Deutschland ist wieder im Reichtag zurück", über die Machtfantasien der Nazis, schön schaurig. Und schließlich Larissa Rieß mit einer albern-absurden Politikertalkshow.  ¤

ZDFneo

20
         

Satire, Parodie, Kabarett

Ergänzung zum 22.9.: Die "heute-show": Wirklich richtig gut: das Sammelalbum der AfD-Rechtsextremisten. Allerdings hätte man hier endlich mal Weidels Reichbürger-Mails in voller Länge und Schönheit vorlesen müssen - sie wurden ansonsten im TV völlig ignoriert. Welke zitiert sie immerhin kurz. Und: "Die AfD feiert Erfolge, weil sie Schwache gegen noch Schwächere aufhetzt."  - Zur drohenden "Jamaika-Koalition" ein schöner OT, in dem Lindner zusammenfasst, wofür die FDP steht ("Klientelpolitik, Populismus, Ausbeutung, Umweltzerstörung, Schaumschlägerei"), ein erschreckender OT von Lindner und Özdemir, die offenbar allerbeste Duzkumpels sind, und Birte Schneider über die moralisch flexiblen Grünen, die noch alle ihre "Prinzipien" um der Macht Willen über Bord geworfen haben. -  Hassknecht sowie die Teile über die Hacker und über die CSU habe ich rausgeschnitten. Mehr am Montag.  ¤

ZDF

22

                                                                                                           erstellt am 25.9.17  um 20:45 Uhr

Der rauskuck von vorgestern    Stellenangebot: Rauskucker/in gesucht  
Sender-Schlüssel
rauskuckers Blog
rauskuckers Links

               Flattr this

Wenn ich in der Leere leere Lehre lehre, lehre leere Lehre ich nur theoretisch.    

(Teaching vain doctrine in vacuity I am teaching vain doctrine just theoretically.)    

  noch mehr Battologismen  

           Hinweise zum copyright :

Alle Bilder und Texte unter dieser Domain sind entweder von mir oder als Zitat zu erkennen oder durch einen Link mit dem Original verbunden.

Jeder darf meine Bilder und Texte benutzen und zitieren - aber bitte mit Quellenangabe oder Direktlink auf diese Seite. Und bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an mich schicken.

Eine Nutzung meiner Texte zu kommerziellen Zwecken (d.h. Geldverdienen) ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Oder auf englisch: 

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.


Anregungen, Kritik, Anfragen, Ermunterungen sowie Spott und Hohn bitte 

per E-Mail an :

          rein rauskuck.de

Besucher seit Oktober 2007: Counter

Verantwortlich: Volkmar Dantzer, Bremerhaven

Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

Zum Schluß : 

 Bilder einer Welt, deren Handeln vom Warenwert, vom Geld diktiert wird, statt von wahren Werten. 

    Die Seite "Nokturnal Times" gibt es leider nicht mehr, aber deren grundsätzliche Texte und Videos stehen jetzt bei 
"Leben im Falschen".