Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.

 Das Themenarchiv
(Update 16.11.23)
 rauskuck-Archiv
(nach Datum)
  rauskuck:    
Was soll das?
  rauskuck,   
What's that?
¤¤¤

           rauskuck vom Mittwoch, 29.11.2023           


   Täglich upgedatet: das

rauskuck-Extra zum Putschversuch in Sudan

¤¤¤                         

Beitrag

Sender (Schlüssel) Länge (Min.)
Afrika
Mali / Gold

Die allermeisten Goldminen im Sahel werden von Rebellengruppen betrieben. In Tessalit (im Norden Malis) unterhalten Tuareg-Rebellen und Al Kaida große Goldminen, Kinder und Geflüchtete arbeiten dort zwangsweise. Malis Regierung hat einen Vertrag mit Russland abgeschlossen, um in Bamako eine große industrielle Goldraffinerie zu errichten. Bericht von Nicolas Haque.  ¤

A

3
           
Sudan

Es gibt in Omdurman und Khartum weiterhin schwere Kämpfe zwischen Armee und RSF. Die Regierung beschuldigt die Emirate (UAE), in großem Unfang Waffen an die RSF zu liefern. Bei BBC-FoA Infos aus Addis Abeba von Kalkidan Yibeltal. 

B

6

 Nahost 

Israel / Palästina

Die Hamas übergibt wieder 14 Geiseln (10 israelische Frauen und 4 thailändische Gastarbeiter) ans Rote Kreuz. Die Freilassung palästinensischer Gefangener durch Israel verzögert sich am Abend, dann kommen aber doch 30 Gefangene frei, alles Jugendliche und Kinder, darunter auch die Aktivistin Ahed Tamimi. Bei AJE einige Berichte über die Freigekommenen auf beiden Seiten und deren Empfang. - Die um 7 Uhr morgens auslaufende Feuerpause wird erst zehn Minuten vorher um einen weiteren Tag verlängert. Am Abend wurde lange über die Gründe der Verzögerungen spekuliert.  ¤

Bei AJE ein Bericht von Rory Challands über die Pläne beider Seiten für eine Fortsetzung des Krieges. Darin u.a. Aufnahmen von einem Truppenbesuch Netanjahus vor drei Tagen. Dabei hat Netanjahu angekündigt, nach der Befreiung der Geiseln werde der Krieg gegen Gaza in jedem Fall fortgesetzt. - Im ZDF berichtet Luc Walpot über das Elend der Geflüchteten im Süden des Gazastreifens.  ¤

A

B,C,Sky

arj,TS,hj,TT,E

NC

zus.27

zus.12

zus.19

2

               
               

Israel / Palästina / Westbank

Bei einer weiteren Razzia in Jenin haben israelische Soldaten einen Achtjährigen und einen 15-Jährigen erschossen. AJE zeigt Videos von beiden Morden, bei CNN werden sie gemeldet. Deutsche Sender (u.a. Euronews) melden stattdessen, Israel habe in Jenin einen hochrangigen Kommandeur des IJ getötet. - Ben Wedeman (CNN) berichtet aus Jenin über den ständigen Terror der Besatzer gegen die Bewohner der Stadt.  ¤

A,C,E zus.9
               

Israel / Palästina / Gerede

Einschätzungen von Marwan Bishara zum israelischen Terror und palästinensischen Widerstand in Jenin und im ganzen besetzten Palästina und zur andauernden Unterstützung der USA für den Apartheidstaat.  (leider NNA)*  ¤

A 12

Israel / Palästina / Demo

In Johannesburg demonstrieren Tausende zur Solidarität mit Palästina und fordern einen dauerhaften Waffenstillstand. Fahmida Miller berichtet direkt von der Demo und weist auf die Parallelen zwischen Apartheid-Südafrika und Apartheid-Israel hin, die bis heute in Südafrika sehr deutlich gesehen werden.  ¤

A 2
         

Israel Palästina - Essentials

Zum Internationalen Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk ein Beitrag über die Verschiebung der Grenzen Palästinas durch die israelischen Besatzer seit 1947.

A 2
         

Europa

Ukraine

Timm Kröger berichtet aus Awdijiwka über die "Weißen Engel", die die Menschen in der belagerten Stadt versorgen. Die ganze Stadt liegt unter ständigem Artilleriefeuer und liegt weitgehend in Trümmern.

hj 3
         
Mankind & Humanity

Gebroder

Anelise Borges, bisher als großartige Reporterin bei Euronews, macht jetzt bei AJE "The Stream", heute zum Thema: "What does the silencing of supporters of Palestine around the globe mean for the freedom of speech?" Mit Jack Espinose (New Anticapitalist Party, Paris), Ryna Workman (Jurastudentin in New York) und Muhammad Rabbani (Menschenrechtsorganisation "CAGE"). Mit einer Vielzahl von Beispielen. Leider NNA)*  ¤

A

25

         
Interessen
Wissenschaft

Astronomen haben ein Planetensystem in 100 LJ Entfernung entdeckt, das aus (mindestens) sechs gleichgroßen und sehr regelmäßig verteilten Planeten besteht. Der Bericht von Paleb Gosh klärt leider nicht auf, wer das System entdeckt hat und wie. (Es war ein weltweites Team, das Daten des ESA-Weltraumteleskop "CHEOPS" ausgewertet hat. - Artikel des DLR mit weiteren Infos.)

B 3
         

     *(NNA) = Noch nicht angekuckt                                               erstellt am 30.11.23  um 18:50 Uhr

Der rauskuck von vorgestern    Stellenangebot:
Rauskucker/in gesucht
 
Sender-Schlüssel
rauskuckers Blog (inaktiv)
rauskucker bei Mastodon

           Hinweise zum copyright :

Alle Bilder und Texte unter dieser Domain sind entweder von mir oder als Zitat zu erkennen oder durch einen Link mit dem Original verbunden.

Jeder darf meine Bilder und Texte benutzen und zitieren - aber bitte mit Quellenangabe oder Direktlink auf diese Seite. Und bitte einen kurzen Hinweis per E-Mail an mich schicken.

Eine Nutzung meiner Texte zu kommerziellen Zwecken (d.h. Geldverdienen) ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Oder auf englisch: 

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.


Anregungen, Kritik, Anfragen, Ermunterungen sowie Spott und Hohn bitte 

per E-Mail an :  eingang(ätt)rauskuck(Punkt)de     (neu!)

Verantwortlich: Volkmar Dantzer, Bremerhaven

Was gestern im Fernsehen Wichtiges zu sehen war und von mir archiviert wurde. Täglich im rauskuck.